Anfallstelle Registrierung

Grundvoraussetzung für die Registrierung als Anfallstelle ist, dass in Ihrem Betrieb Verpackungen, die bei genehmigten gewerblichen Sammel- und Verwertungssystemen lizenziert sind, zur Entsorgung anfallen.

Um diese Verpackungen unentgeltlich bei regionalen Übergabestellen abgeben zu können, registrieren Sie sich bitte hier

Nach Übermittlung der Vereinbarung Anfallstellenregister an die Verpackungskoordinierungsstelle gGmbH und Prüfung Ihrer Angaben erhalten Sie Ihre AS-Nummer, mit der Sie sich gegenüber Ihrem Entsorger als Anfallstelle ausweisen.

Mit der AS-Nummer können Sie die Leistungen für gewerbliche Anfallstellen ohne weiteren Aufwand bzw. ohne Kosten nutzen.