Abfallvermeidung

Abfall zu vermeiden ist so einfach, entlastet die Umwelt und schont sehr oft auch die Geldbörse.

Tipps zur Abfallvermeidung:

  • Einkaufszettel schreiben.
    Kaufen Sie nur die Dinge ein, die auf Ihrer Einkaufsliste stehen.
  • Einkaufstasche nicht vergessen.
    So ersparen Sie sich und der Umwelt ein weiteres Einwegsackerl.
  • Nie hungrig einkaufen gehen.
    Hungrig lässt man sich eher zu ungeplanten und zu großen Einkäufen hinreißen.
  • Auf das Ablaufdatum achten.
    Schauen Sie schon beim Einkauf auf das Ablaufdatum, sonst landen Vorräte schneller als gedacht im Müll.
  • Kauf von Großpackungen überdenken.
    Achten Sie darauf, dass Sie auch tatsächlich die gesamte gekaufte Menge verbrauchen können, die Sie einkaufen.
  • Reparieren statt neu kaufen.
    Nicht alles, was nicht mehr funktioniert, muss gleich ersetzt werden.
  • Jausenbox und Trinkflaschen verwenden.
    Für Schule, Ausflüge und Co. eine gute Alternative zu Alufolie, Flaschen und Dosen.