ARA Wettbewerb "Kreativ für die Umwelt" 2015/16

Siegerprojekt steht fest!

Das Daumenkino "Knapp daneben ist auch vorbei" der 2GC der HTL 1 Bau und Design Linz ist der Gewinner des diesjährigen Schulwettbewerbs "Kreativ für die Umwelt". Herzlichen Glückwunsch!

Mehr als 30 Schulklassen der 9. und 10. Schulstufe aus ganz Österreich haben beim heurigen Schulwettbewerb der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) mitgemacht. Unter dem Motto „Kreativ für die Umwelt“ haben sie ihre Idee zu den Themen Recycling, Abfallvermeidung und Ressourcenschonung eingereicht. Gefragt war ein Zeichen für die Umwelt und gewonnen hat das Recycling-Daumenkino der 2GC der HTL 1 Bau und Design in Linz.

„Letztendlich können wir alle unseren Beitrag leisten, Müll zu vermeiden und zu trennen. Das schont wertvolle Ressourcen und entlastet unsere Umwelt. Diesen Wettbewerb haben wir gestartet, weil junge Menschen oft andere Sichtweisen einbringen. Die zahlreichen Einreichungen freuen uns daher ganz besonders. Es waren durchwegs tolle, kreative Projekte und wir gratulieren der heurigen Siegerklasse ganz herzlich“, so Werner Knausz, ARA Vorstand.

Das Projekt wurde mit der Gewinnerklasse umgesetzt. Im Rahmen mehrerer Workshops beschäftigten sich die 31 SchülerInnen mit großem Eifer und Enthusiasmus mit Verpackungsrecycling und Ressourcenschonung. Gemeinsam mit dem internationalen Künstlerteam des Vereins kulturSPIEL rund um Lukas Maximilian Hüller und Hannes Seebacher entwickelten
sie die einzelnen Inszenierungen, um die getrennte Sammlung von Verpackungen in vier Daumenkinos darzustellen. Sie zeigen eindrucksvoll wie Glas, Kunststoff, Metall und Papier recycelt werden und damit unsere Umwelt entlasten.

Der Wettbewerb fand heuer bereits zum dritten Mal statt und wird im Schuljahr 2016/17 fortgesetzt.

Videos und Making-of auf Facebook/kadreck

 

Die Einreichungen 2015/16

+ Liste der eingereichten Projekte

 

Ausschreibungsdetails

+ Gesuchte Ideen/Konzepte

+ Teilnahmebedingungen

+ Jury

+ Infoposter

 

Kontakt
Simone de Raaij
Tel.: +43.1.599 97-310
simone.deraaij(at)ara.at

 

Siegerprojekte

Siegerprojekt 2015

Siegerprojekt 2014

Siegerprojekt 2013