Die ARA Servicegruppe

Seit mehr als 20 Jahren agiert die ARA als eine treibende Kraft der österreichischen Abfallwirtschaft. Sie hat sich kontinuierlich zum Recyclingexperten, zum Innovationstreiber im Ressourcenmanagement und zum bevorzugten Servicepartner für maßgeschneiderte Entsorgungslösungen weiterentwickelt. Mit ihren sieben Tochterunternehmen ARAplus GmbH, ARES GmbH, Austria Glas Recycling GmbH, DIGIDO GmbH, ERA GmbH, LogMan GmbH und NetMan GmbH gilt die ARA heute als internationales Vorbild.

ARA

Die Altstoff Recycling Austria AG ist in Österreich Marktführer unter den Sammel- und Verwertungssystemen für Verpackungen. Sie organisiert die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verpackungsabfällen flächendeckend in ganz Österreich. Die ARA AG steht im Eigentum heimischer Unternehmen und agiert als Non-Profit Unternehmen nicht gewinn-orientiert. Für die Sammlung von Verpackungsabfällen aus Papier, Kunststoff, Metall und Glas stellt die ARA AG den Konsumentinnen und Konsumenten rund 1,78 Millionen Sammelbehälter zur Verfügung. Zusätzlich sind 1,62 Millionen Haushalte an die Sammlung mit dem Gelben Sack angeschlossen. 2016 erfasste die ARA AG mehr als 734.000 Tonnen Verpackungsmaterial und sparte damit über 500.000 Tonnen CO2 ein.

ARAplus

Die Servicemarke ARAplus ist der Partner für das gesamte ARA Leistungsangebot. Ihre Spezialisten bieten nicht nur Beratung zur Verpackungsentpflichtung, sondern begleiten Unternehmen auf dem Weg zu einem ganzheitlichen und professionellen Abfallmanagement. www.araplus.at

ARES

Im Herbst 2009 wurde die ARES Advanced Recycling Solutions GmbH gegründet. Dieses zu 100 % im Eigentum der ARA AG stehende Tochterunternehmen entwickelt maßgeschneiderte Entsorgungslösungen für Gewerbe und Industrie. ARES begleitet Unternehmen mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot auf dem Weg zu einem professionellen Abfallmanagement.  www.ares-austria.at

Austria Glas Recycling

Seit den 1970er Jahren sammelt und recycelt das Non-Profit-Unternehmen Austria Glas Recycling in Österreich Glasverpackungen. Glasrecycling ist Urform und Role-Model für Kreislaufwirtschaftssysteme. Das System der Austria Glas Recycling besticht durch die Ausgewogenheit von Wirtschaftlichkeit und Bedarfsgerechtigkeit. Es gilt international als best practice-Beispiel punkto Recyclingquoten sowie Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards.

Die jährliche Recyclingleistung beträgt über 234.000 Tonnen, das sind im Durchschnitt 27 Kilogramm pro Person und entspricht der Recyclingquote von rund 85 %.  Der Einsatz von Altglas als Sekundärrohstoff in der österreichischen Verpackungsglasindustrie spart 250.000 Tonnen Rohstoffe, 6.000.000 m³  Erdgas und 221.000.000 kWh elektrische Energie pro Jahr. Die jährliche Einsparung an elektrischer Energie entspricht dem Jahresbedarf von etwa 50.000 Haushalten und reduziert den CO2-Footprint. Die ARA AG hält 51 % an der Austria Glas Recycling. www.agr.at

DIGIDO

DIGIDO betreibt eine IT-Plattform zum digitalen Austausch von Transportdaten zwischen allen an einem Transport Beteiligten. Das Unternehmen ist für alle Stoffströme und branchenübergreifend tätig. www.digido.org

ERA

Die gemeinsam mit dem ERA Verein betriebene ERA Elektro Recycling Austria GmbH ist der WEEE-Spezialist in Österreich mit umfassendem Recyclingservice. Das Non-Profit-Unternehmen ERA bietet die Übernahme sämtlicher übertragbarer Verpflichtungen für Hersteller, Händler, Importeure und Exporteure von Elektrogeräten und Batterien aus der österreichischen Elektroaltgeräteverordnung bzw. Batterienverordnung. Als Tochtergesellschaft der ARA verfügt ERA über langjähriges abfallwirtschaftliches Know-how und über Recyclingkompetenz wie kein anderes Unternehmen in diesem Sektor. www.era-gmbh.at

LogMan

LogMan Logistik-Management GmbH ist seit 1. November 2016 ein 100%-Tochterunternehmen der ARES GmbH. Das Unternehmen steht für effizienten und umweltgerechten Transport und bietet mit langjähriger Erfahrung maßgeschneiderte Logistik- und Transportlösungen. Innerhalb der ARA zeichnet LogMan für den Transport der Kunststoffverpackungen von den Sortieranlagen zu den Verwertungsbetrieben verantwortlich. www.logman.at

NetMan

Die NetMan Network Management und IT Service GmbH, das Unternehmen der ARA für Datenkommunikations- und Informationsmanagementleistungen, verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung komplexer Softwarelösungen mit Schwerpunkt auf Client-Server-basierten Datenbankanwendungen. Dabei bietet NetMan speziell für die Abfallwirtschaft eine Reihe von Lösungsansätzen wie etwa zur Erfüllung der umfangreichen Aufzeichnungs- und Meldepflichten. www.net-man.at

 

 

Recycling Zähler

kg Verpackungen

... haben wir seit Ihrem Besuch verwertet.

ARA Roadmap