Datenschutz und Cookies

1. Links zu anderen Websites
Diese Website enthält Links zu Websites von mit ARA verbundenen Unternehmen bzw. von ARA organisierten Initiativen und zu anderen Websites. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, der zu Websites von Dritten führt, ist zu beachten, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben. Bitte überprüfen Sie deren Datenschutzbestimmungen bei der Verwendung dieser Websites. Bitte beachten Sie ferner, dass wir keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung für Websites von Dritten übernehmen.

2. Sammlung und Verwendung von Daten und Informationen

2.1. Sammlung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse.
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z. B. Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Websites, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Wünsche, Anfragen und Anforderungen, wie etwa die Benützung des ARA Online Portals.
 
2.2. Sammlung anderer Informationen
Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen erfassen und speichern wir automatisch Informationen in Log-Dateien am Webserver unseres Internet Service Providers (ISP). Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Ihr ISP und Datum/Uhrzeit.
 
Wir verwenden diese Informationen zur effizienten Verwaltung der Website und zur Analyse des Besucherverhaltens auf unserer Website. Die gesammelten Informationen können zu Marketing- und Werbezwecken und zur Kommunikation verwendet werden.
 
Wenn wir nicht personenbezogene Daten zusammen mit personenbezogenen Daten verwenden, werden diese Informationen einheitlich so lange als personenbezogene Daten behandelt, wie diese miteinander verknüpft sind.

3. Verwendung von Cookies
Die Website, der E-Mail Verkehr, die Online Services und die interaktiven Anwendungen können zur Optimierung unserer Dienste „Cookies“ verwenden.
 
Ein „Cookie“ ist eine Folge von Textzeichen, die wir über unseren Web Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.
 
Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:
•    Session Cookies: Es handelt sich dabei um temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie Datei Ihres Browsers verweilen. Diese Cookies sind notwendig für gewisse Anwendungen oder Funktionen der Website, wie etwa das ARA Online Portal, damit diese ordnungsgemäß ausgeführt werden können.
•    Dauerhafte Cookies: Wir können dauerhafte Cookies für eine bessere Benutzerfreundlichkeit verwenden (z. B. für die Bereitstellung einer optimalen Navigation). Es handelt sich dabei um Cookies, die für längere Zeit in der Cookie Datei Ihres Browsers verweilen. Dieser Zeitraum hängt von den Einstellungen Ihres Internet Browsers ab. Dauerhafte Cookies erlauben bei jedem Besuch auf der Website die Übermittlung von Informationen an einen Webserver.
 
4. Tracking und Analyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Eine Übertragung Ihrer Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen und installieren.

5. Aktivierung und Deaktivierung von Cookies und ähnlichen Technologien
Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Cookies von allen besuchten Websites durch Änderung der Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu akzeptieren oder abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass gewisse Funktionen, wie etwa das ARA Online Portal, auf unserer Website und damit auch die volle Funktionalität dieser Website nicht verfügbar sind, wenn Sie die Cookies deaktivieren. Wenn Sie nicht wissen wie Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern oder Cookies löschen können, lesen Sie dazu bitte die von Ihrem Browser zur Verfügung gestellten Anleitungen.

6. Persönliche Daten und ihre Verwendung
Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse bei einer Anfrage) nur für die Ausführung Ihrer Anfrage bzw. für die Zwecke: Marketing, Marktforschung und zur gewünschten Kontaktaufnahme. Wir erheben keine weiteren personenbezogenen Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese nicht mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung stellen.
 
Ihre Daten werden nur an Dritte, soweit dies für die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen nötig ist, an Gerichte und Behörden, soweit dies zur Erfüllung gesetzlicher Nachweispflichten oder eines behördlichen Auftrags erforderlich ist und an konzernmäßig verbundene Unternehmen weitergegeben und dort verarbeitet und genutzt, sofern Sie eine entsprechende Zustimmung erteilt haben.

7. Recht auf Information über Ihre persönlichen Daten, Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft zu verlangen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, über die Empfänger der Daten, sowie über den Zweck der Speicherung. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung Ihrer Daten.
 
8. Widerruf
Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung sowie der Marktforschung jederzeit – zur Gänze oder teilweise –  widerrufen, soweit es gesetzlich, insbesondere nach dem Datenschutzgesetz (DSG), vorgesehen ist. Der Widerruf ist an die ARA AG per E-Mail an office@ara.at bzw. per Post an die im Impressum angegebene Adresse zu richten.

9. Sicherheit
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen verschlüsselt zukommen zu lassen.

10. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinien künftig an die jeweils aktuelle Rechtslage anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu lesen, um über den Schutz der von uns erfassten Daten auf dem Laufenden zu bleiben. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Websites bzw. durch eine aufrechte Geschäftsbeziehung erklären Sie sich mit diesen Datenschutzrichtlinien und deren Aktualität einverstanden.

11. Kontakt
Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinien haben, kontaktieren Sie uns an der im Impressum angeführten Adresse oder per E-Mail an office@ara.at.