FORSCHUNG & INNOVATION

Christian Doppler Labor “Anthropogene Ressourcen“

Das Christian Doppler Labor für „Anthropogene Ressourcen” an der Technischen Universität in Wien beschäftigt sich mit der Nutzbarkeit von Konsumgütern, Bauwerken und Infrastruktureinrichtungen als Rohstofflager, indem es von Menschen geschaffene Ressourcen hinsichtlich ihrer Zusammensetzung, Verfügbarkeit und Qualität analysiert. Es wurde von der ARA nicht nur mit initiiert, als Industriepartner unterstützen und begleiten wir auch die laufende Tätigkeit der Forschungsgruppe.