GESELLSCHAFT & BILDUNG

Abfallvermeidung entlastet die Umwelt

Jedes fünfte Lebensmittel landet im Müll, insgesamt 760.000 Tonnen pro Jahr. Dabei ist es so einfach, Abfall zu vermeiden, die Umwelt zu entlasten und oft auch die Geldbörse zu schonen.

  • 1
    Tipp 1:

    Einkaufszettel schreiben!


    Kaufen Sie nur das ein, was auf Ihrer Einkaufsliste steht.

    Nächster Tipp
  • 2
    Tipp 2:

    Einkaufstasche nicht vergessen!


    So ersparen Sie sich und der Umwelt ein Einwegsackerl.

    Nächster Tipp
  • 3
    Tipp 3:

    Nie hungrig einkaufen gehen!


    Denn hungrig lässt man sich eher zu ungeplanten, großen Einkäufen hinreißen.

    Nächster Tipp
  • 4
    Tipp 4:

    Auf das Ablaufdatum achten!


    Schauen Sie schon beim Einkauf auf das Ablaufdatum, damit Vorräte nicht unnötig im Müll landen.

    Nächster Tipp
  • 5
    Tipp 5:

    Kauf von Großpackungen überdenken!


    Überlegen Sie schon beim Einkauf, ob Sie die Menge, die Sie kaufen, auch verbrauchen können.

    Nächster Tipp
  • 6
    Tipp 6:

    Reparieren statt neu kaufen!


    Nicht alles, was nicht mehr funktioniert, ist komplett kaputt und muss gleich ersetzt werden.

    Nächster Tipp
  • 7
    Tipp 7:

    Jausenbox und Trinkflaschen verwenden!


    Für Schule, Ausflüge, aber auch die Arbeit eine gute Alternative zu Alufolie, Flaschen und Dosen.