Aktuelles

News

Presse

ARA Best Study Award vergeben

Altstoff Recycling Austria AG zeichnet drei TU-Studierende für ihre hervorragenden Leistungen aus.

Erik Cavallari, Beatrice Fantacci und Lisa Della Pietra von der TU Wien durften sich über den ARA Best Study Award und Preisgelder von insgesamt 20.000 EUR freuen. Prof. Dr. Christoph Scharff, CEO der ARA, überreichte den Award im Rahmen der Graduierungsfeier des Masterstudienganges Environmental Technology & International Affairs (ETIA) des Continuing Education Center. Die ARA zeichnet jährlich hervorragende Studienleistungen im Rahmen des Studienganges aus.

Environmental Technology & International Affairs ist ein englisch-sprachiger Masterstudiengang des Continuing Education Center der TU Wien und der Diplomatischen Akademie Wien. Studierende bekommen dort umfassendes Wissen zu Umwelttechnologien und internationalen Beziehungen vermittelt. Dazu gehören unter anderem Kenntnisse in nachhaltiger Entwicklung und Ressourcenmanagement sowie in umweltrechtlichen und ökonomischen Fragestellungen.

Die Altstoff Recycling Austria AG ist Österreichs führendes Recyclingunternehmen. Sie organisiert die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verpackungsabfällen wie Papier, Kunststoff, Metall und Glas flächendeckend in ganz Österreich und steht als Non-Profit Unternehmen im Eigentum heimischer Unternehmen.

Bild: © CEC, TU Wien/Rastegar