Aktuelles

News

News Info Plus

Wien wird Hotspot der Circular Economy

Anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft und des 25-Jahr-Jubiläums der ARA findet am 20. September 2018 eine hochkarätig besetzte Konferenz zur Zukunft der Kreislaufwirtschaft statt.

Seit 25 Jahren forciert die ARA eine nachhaltige 360-Grad-Kreislaufwirtschaft und gilt hierbei – auch über Österreichs Grenzen hinweg – als treibende Kraft. Was liegt da näher, als im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft einen großen Kongress mit nationalen und internationalen Top-Speakern zum Thema abzuhalten? Am 20. September 2018 öffnet demnach der Erste Campus am Belvedere in Wien seine Pforten, und es heißt: „Bringing the Action Plan to Life – Towards a Fact Based Circular Economy“. Die von der ARA initiierte und gemeinsam mit dem Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband abgehaltene Veranstaltung, befasst sich mit dem Aktionsplan des EU-Kreislaufwirtschaftspaketes und dessen Umsetzung. 
 

Infos zum Kongress: http://www.circulareconomy-vienna2018.eu/ 

Mehr zu #ARA25