Aktuelles

News

Info Plus

ECESP bringt die Kreislaufwirtschaft voran

Die Coordination Group der European Circular Economy Stakeholder Platform (ECESP), das „Netzwerk der Netzwerke“ zur Umsetzung der Kreislaufwirtschaft in der EU, tagte am 18. und 19. Oktober in Brüssel. Die Mitglieder tauschten sich über den Fortschritt der Projekte zur Kreislaufwirtschaft aus und planten die nächste Circular-Economy-Konferenz im Mai 2019 in Brüssel. Als Vorsitzender von CEC4Europe war ARA Vorstand Christoph Scharff mit dabei.

Auf https://circulareconomy.europa.eu/platform/ präsentiert die Plattform erfolgreiche Projekte, von denen zahlreiche aus Österreich stammen,  wie z.B. der ARA Innovation Space, die Initiative Reinwerfen statt Wegwerfen, die Austria Glas Agenda 2030, PET2PET Recycling oder das Reparaturnetzwerk Wien.

ECESP ist ein Netzwerk von 24 Initiativen, die vom Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss aus 192 Bewerbern ausgewählt wurden, um als Netzwerk die Umsetzung der Kreislaufwirtschaft in der EU durch Stakeholder und Zivilgesellschaft zu unterstützen.