Aktuelles

News

News

Wings for Life World Run - Saubere Sache

© Matthias Heschl for Wings for Life World Run

Auch in diesem Jahr sorgte die ARA Evententsorgung mit mehr als 200 Sammelbehältern dafür, dass der Wings for Life World Run im Wiener Stadtbild keine Spuren hinterließ.

Jahr für Jahr fällt weltweit im selben Moment der Startschuss für den Wings for Life World Run. Und wie in den vergangenen Jahren war die ARA auch heuer mit dabei, als der Lauf für den guten Zweck am 5. Mai 2019 in Wien über die Bühne ging. Und das aus voller Überzeugung, kommt die Spendensammlung doch der Wings for Life-Stiftung zugute, die sich der Rückenmarksforschung zur Behandlung von Menschen mit Querschnittslähmung widmet. 
 
Der Wings for Life World Run ist nicht nur ein Sportevent für den guten Zweck, sondern wird aufgrund der rund 10.000 LäuferInnen und der vielen ZuseherInnen auch zu einem Umweltthema. Mehr als zehn Tonnen an Altstoffen und Abfällen müssen entlang der Strecke gesammelt und einer umweltgerechten Verwertung zugeführt werden. Die ARA hat diese Herausforderung angenommen und die getrennte Sammlung organisiert.

www.wingsforlifeworldrun.com