07.02.2022 Lizenzierung Elektro

Samsung - Ressourcen effizient nutzen

Samsung Electronics setzt in Entwicklung und Produktion an, vereinheitlicht Materialien, verändert Prozesse und minimiert so den Einsatz von Ressourcen. Durch Sammlung und Recycling unterstützen wir Samsung dabei, wertvolle Materialien zurückzugewinnen und in nutzbare Ressourcen umzuwandeln.

ara case study lizenzierung elektro samsung header

AUS ALT-GERÄT MACH NEU-WARE.

In Österreich werden Jahr für Jahr etwa 80.000 Tonnen an Elektroaltgeräten und ca. 2.500 Tonnen Batterien gesammelt. Diese Altstoffe sind alles andere als Abfall. In jedem entsorgten Gerät stecken wertvolle Ressourcen, die richtig gesammelt, getrennt und verwertet als Basis neuer Elektronikprodukte dienen können.

In seiner Nachhaltigkeitsstrategie hat der südkoreanische Elektronikriese Samsung eben diesen Prozess als einen seiner Eckpfeiler verankert. Das Unternehmen strebt die Reduzierung des Einsatzes natürlicher Ressourcen und Rohstoffe durch maximale Wiederverwendung von postindustriellen Materialien aus der Herstellung an.

Um eine nachhaltige Produktion im Sinne von Samsungs Strategie zu ermöglichen, kooperiert das Unternehmen seit vielen Jahren mit unserer Elektro-Recycling-Tochter ERA. Wir übernehmen für Samsung alle Verpflichtungen aus der österreichischen Verpackungsverordnung sowie der Elektroaltgeräte- und der Batterienverordnung.

Flächendenkende Sammlung für hochwertige Sekundärrohstoffe

Darüber hinaus stellt die ERA mit über 2.100 Sammelstellen ein umfassendes Infrastruktur-Netzwerk zu Verfügung, über das Kund:innen von Samsung Altgeräte retournieren können. Das umfassende ARA-Partnernetzwerk sorgt für die optimale Verwertung der gesammelten Altstoffe und die Aufbereitung zu qualitativ hochwertigen Sekundärrohstoffen.

ara team schildbeck gernot

Projektleiter Gernot Schildbeck

Kontakt für weitere Informationen oder Anfragen:

gernot.schildbeck@araplus.at

+43 1 253 1001 425