09.06.2022 Presse Aktuelles

TRENNT-Wende

Kreislaufwirtschaft – die neue Ökonomie?! Neben innovativen Best Practice Projekten und zentralen Forschungsthemen, widmet sich der aktuelle TRENNT vor allem Unternehmen, die Veränderungen in die Hand genommen haben.

Trennt Kreislaufwirtschaft 2022 2448 x 1000px

Die ARA Kund:innenzeitung TRENNT eröffnet 2 x jährlich neue Perspektiven und branchenübergreifende Einblicke rund um die Themen Kreislaufwirtschaft, Innovationen und Abfallmanagement. Neben aktuellen Best Practice Projekten und zentralen Forschungsthemen, widmet sich der TRENNT vor allem Unternehmen und Expert:innen, die Veränderungen in die Hand genommen haben. Oftmals in enger Zusammenarbeit mit der ARA.

Reden wir darüber: Kreislaufwirtschaft – die neue Ökonomie!?

Wie lassen sich Wachstum, Umweltbelastungen und Ressourcenverbrauch entkoppeln? Zahlen sich Investitionen für die Weiterentwicklung von zirkulären Geschäftsmodellen gerade jetzt aus? Mit diesen zentralen Fragen beschäftigt sich der aktuelle TRENNT - Ausgabe 01/2022.

Zudem berichten wir von 7 heimischen Klimapionier: innen, die Kreislaufwirtschaft bereits erfolgreich in ihre Unternehmensstrategie integriert haben.

Nachgefragt: Kreislaufwirtschaft kann Klima-, Umwelt- und Wirtschaftsprobleme gleichzeitig bekämpfen. Wo wird diese bereits regional angewendet? Dazu im Interview: Rainer Widmar (Geschäftsführer Zentral- und Osteuropa, ALPLA Group), Manfred Stanek (Geschäftsführer Greiner Packaging) sowie Rudolf Woelfer (Head für Circular Economy Solutions Innovation Studio bei Borealis).

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

trennt als pdf-Datei→